Vita

 

Ilona Heller, geb. 1958 in Hilden, gelernte Industriekauffrau, seit 1986 wohnhaft in Langenfeld, verheiratet, 1 Sohn, 2 Enkel

Nachdem ich 2012 meinen Beruf aufgab, fand ich eine neue Leidenschaft, die tief in meinem Inneren verborgen zu sein schien - die Malerei.

Ich machte zunächst in einem ansässigen Atelier einige Kunstlehrgänge und schloss mich der Künstlervereinigung Motus 4 an, die mir erste Hilfestellungen leistete. Weiterhin verbesserte ich meine Techniken in diversen Workshops:

- Aquarell mit Karin Kuthe

- Aquarell mit Werner Maier

- Acryl mit Susanne Goch 

- Plein-Air-Malerei

Zur Zeit begleitet mich der Kölner Künstler Dirk Schmitt  in Ölmalerei bei der VHS Langenfeld.  http://www.dirk-schmitt.de/

Ebenso freut es mich, dass ich mich seit meinem Beitritt im Herbst 2014 in die IG „Falter“ http://www.ig-klm.de/  mit meinen Malerkolleginnen und – kollegen austauschen kann. Seitdem nehme ich auch an gemeinsamen Gruppenausstellungen teil, die in den uns zur Verfügung gestellten Räumen unter dem Aspekt "Kunst statt Leerstand", z.Zt. im Markt Karree Langenfeld, 1.Obergeschoss, stattfinden.

Gegenständliches, Florales und Tieren gebe ich mit dem "gewissen" Pinselstrich auf Leinwand oder Papier oft eine abstrahierte Note.

Und da ich "gern‘ so malen würde, wie der Vogel singt" (Claude Monet), absolvierte ich ein Kunststudium mit dem Schwerpunkt Malerei, das ich im März 2018 mit einem Diplom abschloss.